dpohl brueckeBei Gesprächen, die eine Vertraulichkeit erfordern, ist es wichtig zu wissen, mit wem man sich unterhält.

Und damit Sie wissen, mit wem Sie es zu tun haben, hier die wichtigsten und relevanten Qualifikationen und Daten von mir:

Dietmar Pohl

  • Geboren in Paderborn
  • Ausbildung zum Fernmeldehandwerker bei der Deutschen Bundespost
  • Studium der Elektrotechnik an der UNI-GH Paderborn und der FH Lemgo
  • Ausbildereignung nach AEVO
  • Arbeit als Ausbilder und Ausbildungsleiter im IT-Bereich in Paderborn und Aachen
  • Mitarbeit im Prüfungsausschuss der IHK Aachen
  • Seit 2006 Tätigkeit als Ausbildungsberater bei der IHK Köln
  • Qualifikation „Train the Trainer" und „NLP Practitioner"
  • Ausbildung zum Wirtschaftsmediator (IHK)
  • Mitglied im Bundesverband Mediation e.V. - Fachverband zur Förderung der Verständigung in Konflikten (www.bmev.de)
  • Ehrenamtliches Engagement bei:
  • - „Round Table Paderborn" und „Round Table Aachen",
  • - „joblinge gAG" in Köln und der
  • - „IHK Stiftung" in Köln (http://www.ihk-koeln.de/IHK_Stiftung_fuer_Ausbildungsreife_und_Fachkraeftesicherung.AxCMS)

 

Training:

- Formación de Formadores (Ausbildung der Ausbilder) bei der AHK Madrid,

  Themenschwerpunkt: Kommunikation und Konfliktgespräche (April 2015)

Seminar:

- Vortrag "Mediation und Kommunikation" im Seminar "Beratungsinteraktion II: Inter- und Intrapersonale

  Kommunikationsprozesse" beim Institut für Sprach- und Kommunikationswissenschaft der RWTH Aachen

  University, Lehr- und Forschungsgebiet Germanistische Sprachwissenschaft (November 2016)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok