Wer braucht Mediation?

Für wen und in welchen Bereichen kann das Verfahren der Mediation eingesetzt werden?

Mediation findet in unterschiedlichen Bereichen des Lebens statt.
Hier einige Beispiele:

  • Familienmediation
  • Paarmediation / Partnerschaft / Ehe / Scheidung
  • Erbschafts- und Nachfolgeregelungen
  • Mediation in Wirtschaftsunternehmen / Verwaltungen / öffentlichen Einrichtungen
  • Schule
  • Nachbarschaftskonflikte
  • Mieterkonflikte
  • ..... 

Wann ist eine Mediation geeignet?

Mediation ist immer dann ein gutes und geeignetes Verfahren, wenn die Konfliktparteien als Beteiligte des Prozesses eine zukunftsorientierte Lösung für die gemeinsame Zukunft entwickeln möchten.

Oftmals müssen oder wollen die Beteiligten auch in Zukunft in (Arbeits-) Beziehung oder (familiärem) Kontakt zueinander bleiben.
Mediation ist möglich, wenn beiden Parteien bewusst ist, dass ein Konflikt vorliegt und wenn die bisherigen Diskussionen und/oder Verhandlungen festgefahren sind.

Dabei sollen die Beteiligten im Verfahren der Mediation „ihr Gesicht wahren" können.

Beide Parteien sollten sich kennen und eine hohe Motivation haben, dass die einvernehmliche Lösung eigenverantwortlich mit Unterstützung des Mediators im Verfahren der Mediation entwickelt wird.

Mediation ist ein geeignetes Verfahren, wenn ein langwieriger Rechtsstreit vermieden werden soll.

Bei einer fairen Lösungsfindung mit Hilfe einer Mediation geht es nicht darum, „Recht zu bekommen", denn die Mediation ist ein außergerichtliches Verfahren. Sie ersetzt kein Rechtsverfahren wie z.B. eine Schlichtung oder ein Güteverfahren. Aber Mediation wird oftmals von den Institutionen als Verfahren empfohlen, wenn sie nach Art und Weise mit dem bisherigen Prozess vereinbar ist.

Sie haben einen Konflikt, den Sie gerne lösen wollen und wissen nicht, ob sich eine Mediation dazu als Verfahren eignet?

Rufen Sie mich an und lassen Sie sich beraten!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok